Patricia Schmed-Sialm

Ich bin verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und wohne seit 1999 in Davos.

Ich habe an der Universität in Freiburg Rätoromanische Sprache und Kultur und Latein studiert. Mein erster Beruf führte mich zu Radio e Televisiun Romontscha in Chur, wo ich als Nachrichtensprecherin tätig war. Danach habe ich einige Jahre Romanisch am Bündner Lehrerseminar und an der Kantonsschule in Chur unterrichtet; nach der Geburt meiner Töchter war ich Dozentin für Grammatik und vergleichende Linguistik an der Schule für Angewandte Linguistik in Chur. Seit 1999 lebe ich in Davos, wo ich an der Schweizerischen Alpinen Mittelschule Davos Latein unterrichtet habe; danach unterrichtete ich Deutsch für Fremdsprachige an der Stiftung Sportgymnasium Davos und im AO in Davos Clavadel Erwachsene auf den Niveaus A1 bis C1; später Latein am Hochalpinen Institut in Ftan und seit 2019 wieder in Davos. Zwischendurch habe ich auch fremdsprachige Vorschulkindern Deutsch unterrichtet.

Meine Kinesiologieausbildungen habe ich am IKAMED in Zürich, am Apamed in Jona gemacht und diverse Kurse am IAK in Kirchzarten in Deutschland absolviert, das bis zur Coronakrisa DAS Kinesiologiezentrum schlechthin war.

Seit 2016 bin ich als diplomierte Kinesiologin tätig, seit 2017 in eigener Praxis in Davos.
2018 habe ich die interessante Ausbildung des Emotions- und Bodycodes absolviert und ebenso die innerwise Ausbildung, 2019 folgte die Klangmassageausbildung, aktuell bilde ich mich zur Phytotherapeutin (Kräuterheilkunde) aus. Und die Kinesiologierichtung nach Dr. Klinghardt fasziniert mich seit 2021 sehr.